Die neue Sporthalle – der aktuelle Stand

Liebe Schulgemeinschaft,

der große Baukran wurde abgebaut, damit ist deutlich sichtbar, dass es auf der Baustelle vorangeht. Die Fenster und Südfassade sind weitgehend montiert – die Fensterscheiben kommen später. Die blauen Pakete sind die Dachdämmung, die jetzt verbaut wird. Im Gebäude sind die Elektriker und andere Gewerke schon fleißig am Arbeiten.

Im März 2021 rollten die ersten Bagger auf der Baustelle. Ich konnte in dem vergangenen Jahr den Baufortschritt bei meinen zahlreichen (wöchentlichen) Besuchen auf der Baustelle live beobachten. Vieles muss und wird in kurzfristigen Sitzungen besprochen. Bisher arbeiten alle Handwerker sehr ordentlich und sauber. In den vergangenen Wochen konnte ich bereits mehrfach interessierte Mitglieder des Kollegiums und der Vorstände über die Baustelle führen. Alle waren sehr begeistert! Die Sportlehrer waren verblüfft, dass im diesem Jahr schon der Sportunterricht in der neuen Sporthalle stattfinden soll.

Bisher liegt alles gut im Plan und wir rechnen damit, dass wir im September die Sporthalle einweihen können, wobei es immer wieder Überraschungen geben kann. Das Außengelände und die Bushaltestellen werden erst im Jahr 2023 vollständig fertiggestellt. Ein kleiner Wehrmutstropfen ist, das wir die Finanzierung der Sportgeräte noch nicht vollständig zusammen haben. Hier werden wir in den nächsten Wochen sicherlich einmal auf Sie zukommen – vielleicht haben Sie eine Idee für eine schöne Aktion! Wir möchten die Sporthalle sehr gerne vom ersten Tag an vernünftig ausstatten.

Ich wünsche Ihnen schöne Ostern!!!

Viele Grüße Christian Rode