Der Vertrauenselternkreis (VEK) stellt sich vor:

Der Vertrauenselternkreis (VEK) stellt sich vor:

Liebe Schülerinnen und Schüler,

in allen Notlagen, in Fällen von Mobbing, körperlicher und psychischer Gewalt, von Misshandlungen und sexuellem Missbrauch können sich die Betroffenen an eine Vielzahl verschiedener Beratungsstellen wenden.

Schulintern ist in der Regel der/die Klassenlehrer/In oder -Betreuer/In zuständig. Selbstverständlich dürft ihr Euch auch an eine andere Lehrkraft Eures Vertrauens wenden oder an die gewählte Schülervertretung (SV, ab 6. Klasse).

Auch der VEK steht Euch jederzeit zur Verfügung; wenn ihr z.B. das Gefühl habt, „nichts ändert sich, keiner hört mir wirklich zu", dann könnt ihr einen Brief in die Holz-Box am Haupteingang werfen oder Euch vertrauensvoll unter folgender Email Adresse vertrauenseltern_at_waldorfschule-detmold.de  an uns wenden.

Darüber hinaus gibt es in den Städten regionale Beratungsangebote:

Den Schulpsychologische Dienst, Hofstr. 3, 32756 Detmold  

Tel.:05231- 621621, https://www.schulpsychologie-lippe.de

Pro Familia Lippe, Lange Str.79, 32756 Detmold                      

Tel.:05231-26841,   lippe_at_profamilia.de

ebenfalls bieten viele Kirchengemeinden kostenlose Hilfsangebote

Egal was es ist, sprecht uns einfach an. Wir schauen dann gemeinsam nach einem Weg ….

Ansprechpartnerinnen:

Susanne Meiwes und Sylvia Nolte

Per Mail erreichbar unter: s.meiwes_at_waldorfschule-detmold.de