Unterricht ab dem 11.01.2021

Liebe Schulgemeinschaft,

wir wünschen allen ein gutes und gesundes neues Jahr 2021.Wie der Schulstart zum Jahresbeginn geregelt werden soll, wurde uns heute vom Schulministerium mitgeteilt und aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie gelten nun folgende Vorgaben:  

Der Präsenzunterricht wird ab sofort bis zum 31. Januar 2021 ausgesetzt, das heißt ab Montag, den 11. Januar 2021, wird für alle Jahrgangsstufen Distanzunterricht erteilt. 

Wir weisen darauf hin, dass die Teilnahme am Distanzunterricht verpflichtend ist und bewertet wird, dazu gehören auch die Teams-Meetings. 

Für die Kinder der Klassen 1 bis 6, die nach Erklärung Ihrer Eltern nicht zuhause betreut werden können, bieten wir ab Montag, den 11. Januar 2021eine Notbetreuung an oder für Kinder, bei denen eine Kindeswohlgefährdung nach Rücksprache mit dem zuständigen Jugendamt vorliegen könnte (das Anmeldeformular ist als Anlage beigefügt).  

Sollten Sie für Ihre Kinder einen Notbetreuungsbedarf benötigen, schreiben Sie bitte bis Freitag 08.01.2021 um 12.00 Uhr eine E-Mail-Nachricht an s.meiwes_at_waldorfschule-detmold.de. 

Während der Notbetreuungszeit findet kein regulärer Unterricht statt. Die Kinder, die im häuslichen Umfeld ohne Betreuung Probleme bekämen, werden durch unsere LehrerInnen unterstützt. Die Erledigung ihrer Aufgaben in der Schule wird unter Aufsicht ermöglicht.

Hier noch die Bitte: 

“Alle Eltern sind aufgerufen, ihre Kinder - soweit möglich - zuhause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten.” 

Am 25. Januar 2021 werden die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder erneut mit der Bundeskanzlerin zusammenkommen und über das weitere Vorgehen ab dem 01.02.2021 beraten. Möglichst zeitnah nach dieser Sitzung werden wir Sie wieder informieren.

Wir hoffen Sie und Ihre Familien bleiben gesund!

Für den Verwaltungsrat  

herzliche Grüße  

Susanne Meiwes