Selbsttestungen Klasse 1-6

Liebe Eltern der Klassen 1-6,

in der Hoffnung, dass die Schule ab Montag, den 19.04. 2021 mit dem Unterricht für alle SchülerInnen im Wechselmodell starten kann, ist dies einhergehend mit der Selbsttestverpflichtung vor Ort in der Schule. Es wäre uns wichtig zu vermitteln, dass für die Kinder der Umgang mit der Selbsttestung, auch in der Schule, zu einer Routine wird, denn nur so können die Schulen geöffnet werden. Nur negativ getestete Schülerinnen und Schüler dürfen am Präsenzunterricht teilnehmen. Die Alternative wäre, dass die, die sich nicht testen wollen, im Distanzunterricht beschult werden. 

Ein Testnachweis von einer öffentlichen Teststelle oder Arztpraxis “über eine negative, höchstens 48 Stunden zurückliegende Testung” (Coronabetreuungsverordnung vom 7. Januar 2021 in der ab dem 12. April 2021 gültigen Fassung) ist montags und donnerstags vor Unterrichtsbeginn möglich.  

Wie bereits angekündigt sollen die Tests an unserer Schule immer am Montag und Donnerstag während des Epochenunterrichts durchgeführt werden. Ihnen und Ihren Kindern möchten wir nun folgendes Angebot mitteilen:  

Für die Kinder, die sich alleine in der Klasse nicht testen möchten oder die Angst vor einem positiven Ergebnis haben oder die den Test nur in Gegenwart der Eltern durchführen wollen, bietet für die nächsten zwei Wochen Frau Meiwes vor Schulbeginn eine Koordination der Testung an. Jeweils am Montag und Donnerstag ab 7.30 Uhr wird die Mensa (Eingang am Lehrerparkplatz) unter Einhaltung der bestehenden Hygieneregeln, als Testraum für Kinder in Begleitung eines Elternteils geöffnet, um ängstliche Kinder so an die Selbsttestung zu gewöhnen.  

Bitte helfen Sie uns dabei, die Corona-Pandemie nicht zu verdrängen und zu verharmlosen, sondern dass wir als Schulgemeinschaft bewusst alles dafür geben, dass sich das Virus und die Mutanten nicht weiterverbreiten, auch wenn Sie sich in Ihrer persönlichen Freiheit durch eine Vorgabe des Ministeriums eingeschränkt sehen. Aus unserer Schulgemeinschaft gibt es Eltern, die bereits einen nahestehenden Menschen durch eine Infektion mit Covid - 19 verloren haben.

Bitte melden Sie sich bis zum Wochenende bei Susanne Meiwes per E-Mail s.meiwes_at_waldorfschule-detmold.de an, wenn Sie das Testangebot für Ihr Kind vor Schulbeginn nutzen wollen.

Mit freundlichen Grüßen 

Für den Verwaltungsrat 

Susanne Meiwes