Basarkreis

Liebe Schulgemeinschaft,

nun werden die Tage langsam kürzer, die großen Sommerferien liegen hinter uns und der Schulalltag im neuen Schuljahr nimmt Gestalt an. Damit nähern wir uns auch schon einem unserer Höhepunkte, die wir als Schulgemeinschaft jedes Jahr auf die Beine stellen: unserem Waldorf-Basar, dieses Jahr am30.11.2014.

Nach langjähriger Tätigkeit haben Jutta Kropp und Sabine Soesmann die Basarkreis-Leitung abgegeben (vielen lieben Dank nochmals!). Wir haben uns neu aufgestellt und die vielen Aufgaben auf alle Basarkreis-Mitglieder verteilt. Es gibt nun eine eigene E-mail Adresse zur Kontaktaufnahme, aber auch für Anregungen, Kritik, Fragen oder Lob:

basarkreis@waldorfschule-detmold.de

Fragen zu den einzelnen Klassenaktionen beantworten gerne weiterhin die einzelnen Basar-Vertreter der Klassen.

Nun finden wir uns in dieser neuen Struktur ein und haben auch schon eine Neuerung für alle erfahrenen oder auch neuen Aussteller:

Wer Interesse an einem Ausstellungs-Stand hat, ist herzlich eingeladen bis zum 10.10.2014 eine E-Mail mit kurzer Sortiments-/ Angebotsbeschreibung, am liebsten mit Fotos, an unsere oben genannte E-mail Adresse zu schicken. Natürlich geht auch der Postweg, dann bitte alles an die

                Waldorfschule Detmold
                    z.Hd. Basarkreis
                Blombergerstraße 67
                32760 Detmold

So können wir unseren begehrten Platz bestmöglich besetzen und gliedern. Wie in den letzten Jahren setzen wir auch dieses Jahr wieder auf das lang gewachsene Vertrauen zwischen Schule und Ausstellern und bleiben bei dem Konzept, dass 15% des Gewinnes eines jeden Ausstellers am Basartag, plus ZWEI Sachspenden für die Tombola aus dem jeweiligen Sortiment an die Schule gehen. Traditionsbewußt werden davon 500 Euro an eine gemeinnützige Organisation gespendet, der Rest kommt zu 100% der Schule zu gute (z. B. für Tafeln, Bestuhlung, neue Musikinstrumente oder Anschaffungen im naturwissenschaftlichen Bereich).

Nach dem 10.10.2014 werden wir uns mit den Ausstellern in Verbindung setzen, um alles Organisatorische zu besprechen.

Toll wäre es, wenn unsere Kreativkreise noch etwas füllen. Viele Hände schaffen viel. Wer sich also noch mehr einbringen möchte, ist herzlich zu den Kreativkreisen eingeladen. Die Termine stehen im Samstagsbrief, Kontakte vermittelt die Schulverwaltung.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen oder die Eurer Bekannten.

Motivierte und herzliche Grüße,      Euer Basarkreis