Schulpartnerschaft mit dem Landestheater Detmold

Schulpartnerschaft Landestheater DetmoldSeit der Spielzeit 2011/12 ist die Waldorfschule eine Kooperation mit dem Landestheater Detmold zur kulturellen Bildung eingegangen. 3 Schülerinnen / Schüler aus verschiedenen Klassen werden jährlich zu „TheaterScouts“, die als Vermittler zwischen Theater und Schule agieren.

Die TheaterScouts erhalten Materialien, dramaturgische Einführungen und in Einzelfällen die Gelegenheit an Haupt- und Generalproben des Landestheaters teilzunehmen. Sie begeistern ihre Mitschüler für den gemeinsamen Besuch von Vorstellungen des Musiktheaters, des Schauspiels, des Balletts und des Jugendtheaters (Kaschlupp) zum Preis von 7 Euro pro Schüler – vorausgesetzt mindestens 3 Schüler finden sich zusammen.

Theater und Schule erhoffen von diesem Projekt eine  wechselseitige Bereicherung: die Waldorfschüler für ihr eigenes Theaterverständnis und die Landesbühne durch den Kontakt mit Theater begeisterten Kindern und Jugendlichen.

 

Andrea Mattis (Betreuungslehrerin)