Die Schülervertretung - Wir gestalten mit!

Die Schülervertretung wird im Umgang immer SV genannt. Sie besteht aus Schülern der Klassen 6-12, welche sich monatlich zum Organisieren der einzelnen Projekte treffen.

Die Hauptprojekte der SV sind der Waffelverkauf, der jeden 1. Freitag im Monat in der ersten großen Pause stattfindet, die Verteilung der Schließfächer und das Organisieren des alljährlichen Sportfestes mit den Sportlehreren.

Zusätzlich werden aber auch immer wieder Meinungsbilder der Schüler erfasst und an die Lehrer bzw. die einzelnen Arbeitskreise weitergetragen.

Somit ist die SV das Organ, dass den Schülern die Möglichkeit gibt, Einfluss auf die Entwicklung der Schule und das Schulleben zu nehmen. Um dieses zu gewährleisten ist die SV auch in verschiedenen Arbeitskreisen vertreten und erscheint bei etwaigen Notwendigkeiten in der Lehrerkonferenz.

Bei Fragen, Anregungen oder sonstigem können sie sich an die SV wenden. Hierzu befindet sich im Haupteingang am Schwarzen Brett ein Briefkasten, der für diese Fälle vorgesehen ist.

Außerdem können sie die SV unter waldorf-sv-detmold@gmx.de erreichen.