Eltern-Lehrer-Vertrauenskreis (ELVK)

Der Eltern-Lehrer-Vertrauenskreis (ELVK) ist ein Forum, in dem sich VertreterInnen der Klassenelternschaften, des Kollegiums, der Verwaltung, der Vorstände und der Arbeitskreise mit dem Ziel treffen, Themen und Ziele die Eltern, Lehrer und SchülerInnen betreffen, zu formulieren und zu besprechen.

Die gewählten ELVK-Vertreter überbringen Informationen aus dem ELVK in die Klassengemeinschaften und die verschiedenen Bereiche. Umgekehrt sollen sie Informationen Anregungen und Beiträge in die ELVK-Sitzungen einbringen.

Die ELVK-Versammlung wählt aus ihrer Mitte ein Leitungsteam. Es organisiert die Sitzungen und trägt Sorge für die inhaltliche Kontinuität und für die Umsetzung der Beschlüsse.

Regelmäßige Themen auf den ELVK-Sitzungen sind:

-          Berichte aus den Vorständen
-          Bericht aus dem Kollegium
-          Berichte aus den Klassen
-          Berichte zu einem ausgewählten Thema, dass die Schulgemeinschaft betrifft

Am Ende der Sitzung wird gemeinsam festgelegt, über welche Themen des Abends die Schulgemeinschaft informiert werden muss. Diese werden im Samstagsbrief veröffentlicht.

Der ELVK trifft sich jeweils am dritten Montag des Monats

Ansprechpartner des ELVK-Leitungsteams:

Sylva Hausmann

Jana Brannolte